Sie sind nicht angemeldet.

  • »MGVOberhausen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Rheinhausen

Beruf: Techn. Kaufmann

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. März 2015, 13:44

Kurze Vorstellung

Hallo zusammen,
mein Name ist Uwe Mehmen und ich bin der 2.Vorsitzende vom Männergesangverein "Sängerlust"-Oberhausen.
Wir sind z. Zt. leider nur noch 17 aktive Sänger und ich kann nur sagen, dass schmerzt.
Ich singe, mit einigen Unterbrechnungen, seit fast 25 Jahren und habe unseren Verein noch mit 40 aktiven Sängern
erlebt.
Wir wollen aber jetzt nicht Trübsal blasen, schauen positiv in die Zukunft und solange uns das Singen Spass macht,
machen wir es.
Unser Heimatort liegt im schönen, sonnigen Badner-Land (stimmt leider nicht immer, auch hier regnet es saumäßig),
ganz in der Nähe vom EUROPA-Park in Rust.
Ich freue mich auf das Forum und kann vielleicht das eine oder andere dazu beitragen.

Mit freundlichem Sängergruß

Uwe Mehmen :thumbup: :thumbup:

Heiko

Inventar

Beiträge: 482

Wohnort: Viersen

Beruf: Selbstständig EDV/IT

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. März 2015, 14:09

Hallo Uwe und herzlich willkommen im Forum.

Leider ist es in letzter Zeit sehr ruhig geworden hier im Forum,
hoffentlich ändert sich das bald wieder.

Beste Grüße vom Niederrhein !!
--
Schöne Grüße, Heiko

MGV1853 - 1. Bass
- Boardadmin -

3

Mittwoch, 1. April 2015, 22:10

Herzlich willkommen im Forum!

Schade dass es momentan mit dem Nachwuchs so schlecht läuft bei euch im Chor. Habt ihr vor Aktionen zu starten, um an neue Mitglieder zu kommen?
Liebe Grüße
ich

Werbung
  • »MGVOberhausen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Rheinhausen

Beruf: Techn. Kaufmann

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. April 2015, 18:44

Danke für das "Willkommen"

Hallo "Ich",
(an diese Anrede werde ich mich noch gewöhnen müßen)

Auf Deine Frage kann ich antworten, dass wir in vielfältiger Weise schon etwas unternommen haben, Flyer, Werbung in der Zeitung, öffenliches Singen,
öffentliche Probe, Internet etc., und natürlich auch persönlich geführte Gespräche.

Bei den persönlich geführten Gesprächen ist die Reaktion der Angesprochenen immer wieder interessant.
"Ich arbeite im Schichtbetrieb: wenn ich in Pension gehe, komme ich: ich kann nicht singen oder die Antwort: komm doch in ein paar Wochen noch
einmal vorbei.

Unser Chor ist im Ort und in der Umgebung wirklich gekannt, viele kommen gerne zu unseren Konzerten, hören dann auch, dass wir mit der Zeit
gehen und nicht nur "alte" Noten aus unserem Notenschrank holen.

Warum keine Nachwuchssänger kommen, läßt sich daher leider nur schwer erklären.
Mit diesem Problem haben aber in unserer Region einige Vereine zu kämpfen.

Über einen gemischen Chor wurde auch schon nachgedacht, läßt sich aber nicht realisieren, weil dann 3 Sänger sofort gehen würden.
(Ihre vorgebrachten Argumente sind schlüssig und nachvollziehbar).

Über die Fusion mit einem anderen Verein wurde auch diskutiert, hier hat sich aber bis dato kein passender Partner gefunden.

Du siehst also, alles nicht so einfach.

Wir haben uns daher entschlossen, in diesem Jahr auf ein Herbstkonzert zu verzichten.
Unser Augenmerk ist auf neue Sänger ausgerichtet, es fehlt hier aber noch die zündende Idee.

Jetzt aber erst einmal genug von diesem Thema.

Würde mich freuen, an anderer Stelle mal wieder einen SmallTalk mit Dir führen zu können.

Die dahin die besten Grüße

Uwe
MGVOberhausen
2.Bass :D :D

Beiträge: 95

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Handelsfachwirt

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. November 2015, 16:00

Hallo Uwe,

nachträglich auch von mir ein herzliches Willkommen. Ich war doch schon lange nicht mehr da. Das muss sich ändern.
Beste Grüße, Joachim
"Music was my first love"

Ähnliche Themen