Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ChorForum - Das Forum für Gesangvereine und Chöre. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heiko

Inventar

  • »Heiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Wohnort: Viersen

Beruf: Selbstständig EDV/IT

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Mai 2008, 12:59

Windows Notenverwaltung für Chöre

In eigener Sache:

Wir haben eine Notenverwaltung entwickelt und umfangreiche Suchfunktionen integriert.

Die Software ist auf einem USB Stick unter Windowx XP, Vista, Windows7 lauffähig etc.
Nach dem Motto - einstecken und loslegen ist keine Installation notwendig.
--
Schöne Grüße, Heiko

MGV1853 - 1. Bass
- Boardadmin -

2

Dienstag, 27. Mai 2008, 09:43

Hallo Heiko,

ich wusste gar nicht, dass wir so ein tolles System für unsere Notenverwaltung haben. SUPER. Aber es ersetzt natürlich nicht das "Papier in der Hand", wo ich jederzeit nachblättern kann. Aber mit diesem System, wenn es dann auch wirklich gepflegt wird, ist wirklich jedes archivierte Lied jederzeit zu finden.
Hoffentlich entwickelt sich dieses Programm zum Standard für alle Chöre!!!

Winfried

Heiko

Inventar

  • »Heiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Wohnort: Viersen

Beruf: Selbstständig EDV/IT

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. November 2008, 10:55

Für alle Interessenten - es kommen immer mal wieder Anfragen - hier die wichtigsten Infos zusammengefasst:

Die Notenverwaltung ist für die Bestandsverwaltung der vorhandenen Noten/Unterlagen für Chöre konzipiert.

Sie ist auf einem USB Stick lauffähig, kann also demjenigen mitgegeben werden, der ein Konzert planen
möchte - oder den Datenbestand aktualisieren möchte.

Es ist keine Installation auf einem System notwendig.

Nach dem Starten erscheint die komplette Liste aller eingetragenen Noten.

Mittels der Suchfunktion kann nach Komponist, Bearbeiter, Ordner (Albageort der Noten), Liedtext, Titel oder Kommentaren gesucht werden.

Beispiel:

Welcher aktive Sänger kennt diese Frage nicht:

Wir haben mal was gesungen, da war am textanfang irgendwas mit "Bach" ...

Schnell "Bach" in die Suchfunktion eingegeben und (in unserem Datenbestand) erscheint sofort:

Liebe (Rauscht der Silberbach) - Liedtext: "Liebe rauscht der Silberbach, ...." sowie
Unter deinem Fenster - Liedtext: "Unter deinem Fenster rauscht ein heller Bach......"

Sofort ist klar wo die Noten sind.


Zusätzlich können Bilder (Scan's von Notenblättern etc.) oder Audiodateien (z.B. MP3's) in den Datenbestand aufgenommen werden.


Die Software wird jeweils auf einen Verein lizenziert.


Noch Fragen? :) Einfach hier posten !
--
Schöne Grüße, Heiko

MGV1853 - 1. Bass
- Boardadmin -

Werbung

Heiko

Inventar

  • »Heiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Wohnort: Viersen

Beruf: Selbstständig EDV/IT

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Februar 2009, 16:25

Erweiterung:

Ab sofort in der neuen Version:

  • Ein neues Feld für "Stilrichtung"
Zu jedem Datensatz (Lied) kann nun eine Stilrichtung (z.B. Weihnachten, Frühling) hinzugefügt werden.
Danach lässt sich dann mittels der Suchfunktion sortieren.
  • Druckfunktion (Rechte Maustaste auf die Suchergebnisse)
Der komplette Datenbestand kann gedruckt werden, oder auch nur die Suchergebnisse (z.B. für Weihnachten)
  • CSV Export (z.B: für Excel - Rechte Maustaste auf die Suchergebnisse)
Der komplette Datenbestand kann nach Excel exportiert werden, oder auch nur die Suchergebnisse (z.B. für Weihnachten)

Testversion anfordern --> Mail an info @ hh-cm.de

Die Software ist nur über info@hh-cm.de zu beziehen.
(Kosten 49.- Euro inkl. 19% MwSt. - Lizenziert für einen Verein - Versand per E-Mail - daher keine Versandkosten)
»Heiko« hat folgendes Bild angehängt:
  • NVS.jpg
--
Schöne Grüße, Heiko

MGV1853 - 1. Bass
- Boardadmin -

Heiko

Inventar

  • »Heiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Wohnort: Viersen

Beruf: Selbstständig EDV/IT

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 14:30

Neue Version 1.0.18

So, die neue Version ist da - ein paar Updates haben ihren Weg gfunden.

Die neue Oberfläche sieht wie folgt aus:
»Heiko« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1018.JPG
--
Schöne Grüße, Heiko

MGV1853 - 1. Bass
- Boardadmin -

Heiko

Inventar

  • »Heiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Wohnort: Viersen

Beruf: Selbstständig EDV/IT

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 14:48

Die wichtigsten Änderungen der neuen Version Notenverwaltung V 1.0.1.8

Bildschirmaufbau:

Der Bildschirmaufbau läßt sich nun anpassen, die Größe des Programmes ist nicht mehr fixiert.
Somit ist ein Arbeiten auf Netbooks ebenso möglich wie auf großen Bildschirmen.

Festlegen / Umschalten der Betriebsart Fest-PC oder USB Stick / externe Festplatte:

Modus 1 - Fester PC

Hier kann bei der Ablage der Bilder (z.B. Scans von Notensätzen) und Musikdateien (z.B. eine MP3 des entprechenden Liedes)
frei gewählt werden, wo sich diese Daten befinden. (z.B. auf einer anderen Festplatte, oder einem Netzlaufwerk)

Modus 2 - USB-Stick / externe Festplatte

Hier muss die Ablage von oben genannten Dateien in einem festen Ordner, der von der Notenverwaltung vorgeschrieben ist
(z.B. USB-Stick Laufwerk E:\Notenverwaltung\Musik oder E:\Notenverwaltung\Bilder) erfolgen. Die Notenverwaltung lässt bei
dieser Einstellung nur eine Auswahl aus den genannten Verzeichnisen zu.
Hiermit ist gewährleistet, das bei Verwendung des USB-Sticks auf einem anderen Rechern die gewählten Daten auf gefunden werden.

ACHTUNG

Unter Extras - Optionen sollte die Einstellung der Speichermethode (USB Stick oder fester PC) möglichst nur beim erstmaligen Verwenden der
Notenverwaltung eingestellt werden. Ein nachträgliches Ändern kann hier zur Zerstörung der Verküpfungen (Musik- und Bilddaten) führen.

Abspielen der Dateien:

Bisher wurden Bilddateien oder Musikdateien mit externen Programmen geöffnet. Die Notenverwaltung ist nun selbständig in der Lage
die meisten Formate direkt abzuspielen. (Wir schlagen vor, generell MP3 und JPG Dateien zu verwenden.)

Datennavigation:

Die Navigation durch den Datenbestand wurde mit der neuen Schaltleiste wesentlich vereinfacht.

Einstellungen unter Extras:

Diverse Designeinstellungen sind nun möglich. Die sichtbaren Spalten des angezeiten Datenbestandes können ausgeblendet werden.
(z.B. kann der Bearbeiter wenn nicht gewollt ausgeblendet werden.)

Festlegen der Speichermethode -> USB-Stick oder Stationärer PC


EDIT 2017: Die alte Testversion gibt es nicht mehr.

Zur Zeit ist eine neue Version in der Entwicklung.

--
Schöne Grüße, Heiko

MGV1853 - 1. Bass
- Boardadmin -

Werbung

hrohmann

Schüler

Beiträge: 30

Wohnort: Dieburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Januar 2011, 19:07

Gibt es das Auch für den MAC? Glaube nicht.
Mit freundlichem Sängergruss HR

Heiko

Inventar

  • »Heiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Wohnort: Viersen

Beruf: Selbstständig EDV/IT

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Januar 2011, 19:53

Nein, leider nicht - aber es gibt doch Windows für MAC .-)
--
Schöne Grüße, Heiko

MGV1853 - 1. Bass
- Boardadmin -

hrohmann

Schüler

Beiträge: 30

Wohnort: Dieburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. Januar 2011, 18:57

Nein, leider nicht - aber es gibt doch Windows für MAC .-)

Na klar gibt es. Aber ich möchte mich auch noch mit der WINDOSE belasten.
Wegen dem eine Programm installiere ich bestimmt kein Windows. Muss ich ehrlich sagen. Da verwalte ich unser Notenmaterial lieber weiter mit EXCEL.

http://www.kmgv-dieburg.de

mfg hr
Mit freundlichem Sängergruss HR

Werbung

Heiko

Inventar

  • »Heiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Wohnort: Viersen

Beruf: Selbstständig EDV/IT

  • Nachricht senden

10

Samstag, 15. Januar 2011, 19:03

Jeder so wie er mag...
--
Schöne Grüße, Heiko

MGV1853 - 1. Bass
- Boardadmin -

11

Dienstag, 8. Februar 2011, 21:43

Super Notenverwaltung!

Diese Notenverwaltung passt genau auf unsere Bedürfnisse! Der Entwickler hat uns sogar noch ein paar Felder eingebaut, die unsere alte Software unterstützt hat, und unseren Datenbestand (...fast 600 Notensätze...) importiert. Super Service und ein gut zu benutzendes Werkzeug!

:thumbsup:

12

Mittwoch, 23. Februar 2011, 15:09

Notensoftware

Hallo,
die Software ist gut aber ich darf leider kein Geld ausgeben weist du ob es da noch eine andere gibt?????????????
Fabi :) :) :) :) :)

Werbung

Heiko

Inventar

  • »Heiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Wohnort: Viersen

Beruf: Selbstständig EDV/IT

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. Februar 2011, 18:10

Hallo, na das ist aber nicht die Welt ... 49.- Euronen - kostenlose gute Software ist mir nicht bekannt.
--
Schöne Grüße, Heiko

MGV1853 - 1. Bass
- Boardadmin -

hrohmann

Schüler

Beiträge: 30

Wohnort: Dieburg

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 20. März 2011, 17:16

Hallo,
die Software ist gut aber ich darf leider kein Geld ausgeben weist du ob es da noch eine andere gibt?????????????
Fabi :) :) :) :) :)
Hallo, na das ist aber nicht die Welt ... 49.- Euronen - kostenlose gute Software ist mir nicht bekannt.
Hallo, habe mich doch hinreissen lassen und Windows auf dem MAC installiert. XP ist genauso doof ......., egal.
Habe mir narürlich gleich das Notenverwaltungsprogramm heruntergeladen. Sieht sehr gut aus. Ist halt eine Datenbank. Prima!

mfg HR
Aber vie komme ich zu einer Lizens? An den 49MÄRKER(EUR) soll es nicht liegen.
Mit freundlichem Sängergruss HR

Heiko

Inventar

  • »Heiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Wohnort: Viersen

Beruf: Selbstständig EDV/IT

  • Nachricht senden

15

Montag, 21. März 2011, 09:04

Hallo, ganz einfach, eine PN an den Boaradmin :-)

Habe DIr gerade eine PN gesendet.
--
Schöne Grüße, Heiko

MGV1853 - 1. Bass
- Boardadmin -

Werbung

Heiko

Inventar

  • »Heiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Wohnort: Viersen

Beruf: Selbstständig EDV/IT

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 25. August 2011, 12:55

--
Schöne Grüße, Heiko

MGV1853 - 1. Bass
- Boardadmin -

17

Dienstag, 15. November 2011, 13:12

Hallo erstmal!!!
Wäre für das Programm interessiert, aber mir stellt sich nur eine Frage.?
Kann das eine normale Musikkapelle auch verwenden..??

mfg

Heiko

Inventar

  • »Heiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Wohnort: Viersen

Beruf: Selbstständig EDV/IT

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 15. November 2011, 13:32

Hallo, und ja - da spricht eigentlich nichts gegen :-)
--
Schöne Grüße, Heiko

MGV1853 - 1. Bass
- Boardadmin -

Werbung

19

Mittwoch, 16. November 2011, 08:14

Wie komme ich zu diesem Programm und wie viel würde das kosten..??

Heiko

Inventar

  • »Heiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Wohnort: Viersen

Beruf: Selbstständig EDV/IT

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 16. November 2011, 09:41

Hallo, hier die Info:

Die Software ist nur über info@hh-cm.de zu beziehen.
Kosten 49.- Euro inkl. 19% MwSt. - Lizenziert für einen Verein - Versand per E-Mail - daher keine Versandkosten...
--
Schöne Grüße, Heiko

MGV1853 - 1. Bass
- Boardadmin -